Die besten Strände Sardiniens, an denen Sie sich entspannen, sonnen, Sport treiben und Bootstouren unternehmen können.

Sardinien hat Strände, die wahre Schätze des Mittelmeers sind, die den Juwelen der Karibik oder den Paradiesen Hawaiis nicht zu neiden haben. Hier können Sie sich entspannen, sonnenbaden, aber auch Wassersport betreiben. Immer mehr Touristen und Einwohner der Insel verlassen sich bei Ausflügen und Bootsfahrten während der Ferien oder am Wochenende auf einen sardischen Schlauchbootverleih. Hier gibt es die besten Strände für einen einzigartigen Urlaub.

Poetto-StrandNur wenige Schritte von der charmanten Hauptstadt Cagliari entfernt befindet sich der Poetto-Strand, ein 7 km langer Strandstreifen in Perfektion. Sie können dieses Paradies durch eine kurze Busfahrt erreichen, ist die Heimat einer lebhaften Atmosphäre, eingerahmt von Bars und Restaurants, wo Sie aufregende Wassersportarten wie Wind- und Kitesurfen genießen können, die Gewässer sind mit dem Boot befahrbar. Es gibt auch zwei Teiche, an denen man rosa Flamingos beobachten kann. Liscia Ruja BeachDer Strand Liscia Ruja Beach liegt zwischen zwei charmanten Dörfern und gilt als einer der schönsten Strände der Costa Smeralda.

In Liscia Ruja befindet sich der weichste Sand der Insel, während Wassersport, ausgezeichnete Restaurants und das tiefblaue Meer einen magischen Ort zum Entspannen oder für eine bezaubernde Bootsfahrt bieten.Cala MarioluEcco ist eine wertvolle hufeisenförmige Bucht an der Ostküste Sardiniens und bietet einige der besten Orte zum Schnorcheln: Cala Mariolu ist ein unvergesslicher Strand, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Vom Graben mit den Zehen im Kies bis zum Baden im türkisblauen Wasser - hier ist der perfekte Ort für einen einzigartigen Strandurlaub, zum Sonnenbaden und für eine Bootsfahrt. Nora Beach Wenige Kilometer von Pula entfernt, berühmt für die gleichnamige archäologische Stätte, befindet sich in Nora neben den wertvollen Ruinen auch ein wunderschöner Strand. Der Strand selbst besteht aus einem langen Sandstreifen, der von ruhigem und klarem Wasser umspült wird, was ihn perfekt zum Schwimmen und Segeln macht, besonders geeignet für Familien.

Ein weiteres Charakteristikum dieses Strandes ist der herrliche Blick auf den Torre del Coltellazzo, einen historischen Küstenturm, der seit über 400 Jahren steht. Tuerredda BeachDer Strand von Tuerredda liegt im äußersten Süden Sardiniens und ist einer der einladendsten Urlaubsorte im gesamten Mittelmeerraum. Dieser Strand hat eine V-Form und ist über einen halben Kilometer lang. Ideal zum Entspannen, zum Ausüben von Wassersportarten wie Schnorcheln und Segeln mit Freunden oder der ganzen Familie, der Sand und das Meer sind die Kulisse für ein wahres Badespektakel.

Cala dei GabbianiWo sich die Felsen im klaren Wasser des Meeres spiegeln und ein wahrhaft einzigartiges Schauspiel bieten, eine Küstenlandschaft, die der karibischen Schönheit würdig ist, mit flachem Wasser, besonders ideal für Familien und Erholungssuchende. Das türkisblaue Wasser und der weiche Sand färben dieses kleine geologische Schauspiel, in dem man einen Tag oder den ganzen Urlaub verbringen kann._________________________________________________________________________________________ Schlauchbootvermietung Sardenga.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Dateien mit * sind erforderlich